>>Rückblick<<
25.07.2011

Video
bei




~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 



zum Bergrennen...!

"Veranstaltungskalender" Juli 2018



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Ich wünsche viel Spaß auf meiner privaten Homepage >>Mein-Dorf-Ottbergen<< und vieles mehr…!











 ~~~~~~~~~~~~~~~
Video
bei




Das Video und das Foto von Ottbergen ist von einem guten Bekannten.


 

   
 
  Brückenfest












  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  

 
300. Jahre Ottberger Nethebrücke  
 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 

1710-2010

und
  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  
  100. Jahre 

  Dammbrücke / Eisenbahnbrücke 
  ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~  



1910-2010

  

~~~Ottberger~~~~~~Lied~~~

 
Wo die Nethe einen großen Bogen macht,

wo der Angler hält am Ufer treue Wacht,
wo man trinkt die Halben in zwei Zügen aus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.
Wir ziehn ins Nethetal, ins schöne Heimatland,
dich will ich lieben bis in den Tod.


Wo das heilge Kreuz in Gnaden Schutzpatron,
unsere Kirche viele hundert Jahre schon,
 
wo am Ufer steht ein altes Pumpenhaus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.
Wir ziehn ...

Wo der MGV so gern ein Ständchen singt, 

welches schon seit mehr als 100 Jahre klingt,
wo die Sänger proben jetzt im Bürgerhaus,
 
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.
Wir ziehn ...

Wo da steht am schönen Stoot ein Wanderhaus,
wo man Feste feiert in Saus und Braus,
wo man macht so gerne einen schönen Schmaus,
 
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.
Wir ziehn ...

Wo man schaut vom hohen Stoot aufs Dorf herab,
wo die Züge von den Bahnhof fahren ab,
 
wo im tiefen Tensgrund steht ein Schützenhaus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus,
da ist meine Heimat, da bin ich zu Haus.
Wir ziehn ...

Wenn ich einmal tot bin, schaufelt mir mein Grab,
in die Erde, die ich so geliebet hab,
schreibt auf meinem Grabstein diese Worte auf,
hier ist meine Heimat, hier bin ich zu Haus. ...
Wir ziehn ins Nethetal, ins schöne Heimatland,
dich will ich lieben bis in den Tod.

   

Das zweitägige Programm des Brückenfestes...!

Samstag, den 28. August

 16.00 Uhr 
Eröffnung des Brückenfestes
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Konzert des Spielmannszuges Ottbergen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Biergarten an der Nethebrücke
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 17.00 Uhr 
Dokumentation über die Brücken,
der Fischereiverein informiert an einem Stand.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 19.00 Uhr
Tanz an der
und
  Feuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit...! 

  

Sonntag, den 29. August

 10.30 Uhr
Hochamt am Nethekreuz

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 12.00 Uhr
Essen aus der Gulaschkanone
Konzert des Spielmannszuges Ottbergen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 14.30 Uhr
Öffnung der Cafeteria KFD
Pfadfinderaktivitäten an der

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
 15.00 Uhr
Schauübung der Jugendfeuerwehr
Brückenlauf des Sportvereins
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



An deiden Tagen gibt es Pendelverkehr zu den Jubiläumsbrücken und Führungen.



Die
 Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V. 
und die teilnehmenden Vereine laden alle Einwohner und Interessierte aus nah und fern zu diesem besonderen Jubiläumsbrückenfest ( 300 und 100 Jahre ) herzlich nach Höxter-Ottbergen ein.



1709
 In diesem Jahr 1709 ist die alte hölzerne Brücke weggeflossen und im folgenden Jahre eine steinerne Brücke über die Nethe gebaut worden. Die Steine dazu - 1.000 Fuder - sind am Stockberge gebrochen worden. Ein Kalkofen wurde im Hakelsthale eingerichtet. Das Holz für den Brückenbau - 72 Fuder - wurde von Abt Florenz und Johann Wilhelm von Kanne zu hauen bewilligt. Ein Tyroler namens Joseph Falke war Baumeister der Brücke.
 

Foto.J.R.

Barocke Sandsteinplatte 
an der Nethebrücke.

Foto:J.R.


Foto: Fritz Wiesemann

Der Wortlaut der Inschrift:

SVB REGIMINE ET
OPER(e)R(everendissi)MI AC CEL(sissi)MI PRINCIPIS
AC D(omi)NI D(omini)FLORENTII ABBA
TIS CORB(eiensis)S(acri) R(omani) I(mperii) P(rincipis) PONS HIC
A COMMVNITATE OTBERGENSI
EXSTR(uxitur) 1710 

Der Wortlaut der Inschrift deutsch:
Unter der Regierung und Herrschaft des
Ehrwürdigsten und erlauchtesten Fürsten
Und Herrn, Herrn Florenz, Abt von
Corvey, des heiligen römischen Reiches
Fürst, wurde die Brücke hier von der
Gemeinde Ottbergen 1710 gebaut.

>>Die barocke Inschrift wurde durch Dr. Norbert Reimann vervollständigt und übersetzt.<< 













2008


1962


Alte Postkarte Jahr ?



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dammbrücke / Eisenbahnbrücke



Alte Nethebrücke bei Ottbergen
während dem Hochwasser im Februar 1909 eingestürzt !

Am 04.02.1909 unterspült Hochwasser die Fundamente des Nethe-Viadukts. Er stürzt ein, nachdem ihn eine Leer-Lok in Richtung Ottbergen passiert hat. Ein nachfolgender Zug kann durch das schnelle Handeln des Eisenbahnarbeiters Johannes Behler rechtzeitig angehalten werden; er bemerkt den Schaden an der Brücke, läuft dem aus Wehrden kommenden Zug entgegen und warnt den Lokomotivführer Rüsing. Rüsing bringt den Zug rechtzeitig zum Stehen.


Dieselbe nach dem Einsturz...

Mit dem Wiederaufbau der Brücke beginnt man noch im gleichen Jahr. Sie wird im Frühjahr 1910 fertig gestellt.
 Die „Dammbrücke“ steht heute noch.


Belastungsprobe der neuen Brücke.
Anfang 1910


Neue Nethebrücke / Dammbrücke

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fotos und Wortlaut aus dem Buch, 
 "OTTBERGEN"
Mein Heimatdorf und seine Geschichte  
vom Autor
Fritz Wiesemann



 Das Buch ist leider ausverkauft! 


 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die „Dammbrücke“ 

aus mehreren Fotoperspektiven...!
Alle Fotos von der Dammbrücke von Johannes
Roth



Blick vom Schlangenweg


Blick vom Westen


Am 04.02.1909 unterspült Hochwasser 
die Fundamente des Nethe-Viadukts.

Er stürzt ein, nachdem ihn eine 

Leer-Lok in Richtung Ottbergen passiert hat.


Blick vom Osten, 


Brückfeldweg,


und vom Kirschenberg.




am
Samstag, den 28. August
und
Sonntag, den 29. August 2010
zum
Brückenfest


 Alle Termine sind ca. Angaben und können abweichen. Zur Sicherheit immer vorher nochmal beim Veranstalter nachfragen...!

Der Webmaster

Johannes
Roth

 
„DRENKE" Nachbarort südlich von HX-Ottbergen
Kirche
http://www.drenke.de/
******
Team-Stockmeier
Werbung
 
MGV „Eintracht“ von 1886 Ottbergen
 
Kulturgemeinschaft Ottbergen e.V.
 
Kulturgemeinschaft
Ottbergen e. V.!

http://www.kulturgemeinschaft-ottbergen.de/

 
Route planen
Postfiliale / Höxter Bruchhausen
 

37671 Höxter, Brokhusenstr. 8 Öffnungszeiten
Mo. -Fr.
9.30 - 12.30
und
14.30 - 17.30
Samstag
9.00 - 12.30
~~~~~~~~~~~~~~~~~


www.proB64.de
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Besucherzaehler
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=

"Bilder sagen mehr als tausend Worte"
Einfach >>SPITZENKLASSE<<



 
Auf Wiedersehen bis zum nächsten Mal, der Webmaster von >MEIN-DORF-OTTBERGEN<<